Was ist Datenschutz?
Warum sollte ich mich als Bürger mit diesem Thema auseinander setzten?

 

Zu diesen Fragen und zum Thema Datenschutz in Deutschland und Europa
veranstaltete die Piratenpartei Havelland einen Infostand in Rathenow.
Anlass dieser Landesweiten Aktion war der Europäische Datenschutztag
Dieser findet jährlich am 28. Januar statt.
Dieses Datum geht auf die Unterzeichnung der Europäischen Datenschutzkonvention am 28. Januar 1981 zurück. Die unterzeichnenden Staaten verpflichten sich darin, für die Achtung der Rechte und Grundfreiheiten, insbesondere der Persönlichkeitsrechte, bei der automatisierten Datenverarbeitung Sorge zu tragen
Die Piratenpartei Havelland setzt sich  für Privatsphäre, Datenschutz und Bürgerrechte ein.
Der Bürger soll selbst bestimmen können wer mit sein Daten umgeht und was mit diesen geschieht.

Um 14:00 Uhr zeigte die Piratenpartei Havelland,auf dem Märkischen Platz in Rathenow, Flagge für den Schutz von Personenbezogenen Daten und gegen den

Gläsernen Bürger .

Viele Interessierte Bürger wollten mehr über die Piratenpartei erfahren , es fanden viele Tolle und Interessante Gespräche Vorort statt

Danke an alle die an diesem Tag dabei waren und mitgeholfen haben die Infostand

zu ermöglichen.

Kommentare geschlossen.